Die Strassentiere in Demirtas lasse ich kastrieren, lasse sie gegen Tollwut impfen, es wird ein kleines Stück  vom Ohr abgeschnitten und sie bekommen ein Halsband, damit die Einheimischen erkennen, das diese Hunde keine Gefahr für sie bedeuten und nicht umgebracht werden. Sie werden von mir täglich gefüttert  damit sie nicht im Dorf betteln und dann eventuell den Einheimischen Angst einjagen.