Alle diese Hunde suchen ein gutes Zuhause. Alle sind kastriert, geimpft und gechipt. Sozialisiert und stubenrein. Hören auf ihre Namen, machen sitz, gehen an der Leine, sind katzenverträglich. Sie müssen  noch viel lernen,  mit viel Liebe  und Geduld, ist alles möglich. Sie sollten möglichst  auch noch in eine Hundeschule gehen.

Eigentlich ist Cäsar ein ganz lieber, verschmuster Hund. Leider gibt es ein paar Dinge die er nicht mag. Am Halsband ziehen, Fressnapf wegnehmen, bevor er weg geht. Oder etwas aus dem Maul nehmen lassen, möchte er auch nicht, dann schnappt er. Für hundeerfahrene Personen kein Problem,  läuft gut an der Leine. Macht sitz von allein. Nicht zu Kindern. Mittelgroß.  Geboren April 2018. Was er erlebt hat, weiss man  nicht. Aber er muss wohl mal ein Zuhause gehabt haben. Man konnte noch die Spuren eines Halsbandes sehen. Mit anderen Hunden und Katzen gut verträglich.  Inzwischen lässt er sich auch schon mal von Fremden streicheln, er hat sich sehr positiv entwickelt. Er kann ab 05. Juni 2021 ausreisen

Senta, geb. 10. 02. 2018, ruhige, liebe  Hündin, leinenführig. Man hat vergessen sie zu kastrieren in der Pension. Bis man es merkte, war es für eine Kastration zu spät.  Am 04. Mai sind die Welpen geboren. Nun muss sie sie erst einmal säugen und danach wird sie kastriert. Ausreise ab 16. 07. 2021 möglich.

Nokta, weiblich, geb. 10. 03. 2020, lebhafte und liebe Pointerhündin. Anhänglich, leinenführig und gut verträglich mit allen anderen Hunden. Auch   mit Katzen. SH 55  cm, sucht adäquates Zuhause. Ausreise ab 13. 07. 2021