Tiere mit handycup. Sie brauchen besonders viel Liebe und Zuwendung.

 

Das ist Celine. So haben die Paten sie getauft. Ca. 4 Jahre alt, hat schon öfters Junge gehabt, die verkauft wurden. Nun kann sie keine mehr bekommen. Irgendwer hat sie geschlagen oder getreten. Nun will man sie nicht mehr. Die Besitzer sind abgehauen und haben sie einfach dort liegen gelassen. Nachbarn haben Alarm geschlagen. So kam sie zu mir. Erstmal zum TA, geröngt. Nichts gefunden. Beim Aufstehen geholfen. Nach 5 Schritten wieder hingesetzt.  Sie bekommt jetzt Rimadyl, Vitamin B und C. Glukose. Sie steht jetzt schon allein auf und läuft jeden Tag ein paar Schritte mehr.    Ich hoffe, sie wird wieder ganz gesund. leider hat sich heraus gestellt, dass sie Neo Sporosa caninum hat, sie wird behandelt.

 Bella, die Mutter der beiden Bonny und Molly hatte  nach einer Woche bei mir, ein Trauma, sie konnte nicht mehr mit den Hinterbeinen laufen. Die Tochter der  Familie die sie bei mir abgab, war nach dem Urlaub  sehr krank  und will nun die Hunde nicht  mehr aufnehmen. Was nun? Bella kann nach wochenlanger Behandlung wieder gut laufen, aber  jetzt ist sie inkontinent. Sie braucht weitere Behandlung. Es wird eine Pflegestelle in D. gesucht. Sie braucht eine Thomografie um den Grund für ihre Inkontinenz zu finden. Hier in der Türkei ist es nicht möglich. Inzwischen geht es schon immer besser. Ich hoffe, sie wird wieder  ganz gesund.

Die beiden Kinder sind längst      vermittelt. Nur Bella ist immer       noch  bei mir